Neus Buch: alles über den Müll

Berlin.  Müll kommt in den Mülleimer. Aber was passiert dann? Dieses Buch erklärt viele Sachen über das Thema Müll.

Das Cover des Buches «Müll - Alles über die lästigste Sache der Welt» aus dem Verlag Beltz & Gelberg.

Das Cover des Buches «Müll - Alles über die lästigste Sache der Welt» aus dem Verlag Beltz & Gelberg.

Foto: dpa

Was für ein Riesenmüllberg, der sich schon auf dem Titelbild des Buches auftürmt. Und so ist es auch in Wirklichkeit: All der Müll aus unseren Haushalten ergibt über die Zeit eine riesige Menge. In dem Sachbuch „Müll – Alles über die lästigste Sache der Welt“ erklärt die Autorin Gerda Raidt viele Sachen rund um das Thema Müll. Es geht um Abwasser, Kompostier-Anlagen, Plastikmüll und Atommüll. Und darum, was es früher an Müll gab und was für Probleme es mittlerweile damit in den Ozeanen gibt. Die Autorin fragt sich: „Warum machen wir so unglaublich viel Müll?“ Ihr Blick auf andere Länder bringt mehr Durchblick. Außerdem gibt Gerda Raidt viele gute Tipps.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder