Museum erwirbt Beckmann-Bild

Der berühmte Maler schuf es mit 16 Jahren. Es zeigt eine Landschaft bei Braunschweig. Am Freitag wird es Im Anton-Ulrich-Museum präsentiert.

Ein Selbstporträt von Max Beckmann aus dem Herzog-Anton-Ulrich Museum.

Ein Selbstporträt von Max Beckmann aus dem Herzog-Anton-Ulrich Museum.

Foto: Museum/ / HAUM

Martin Jasper Braunschweig. Das Herzog Anton Ulrich-Museum konnte auf einer Auktion ein Gemälde von Max Beckmann erwerben. Gemalt hat es der erst 16-jährige Beckmann in Braunschweig, der Stadt, die der Weltbürger zeitlebens als seine Heimatstadt betrachtete, auch wenn er nur fünf Jahre seiner...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: