Lanz: Sascha Lobo stellt CDU-Vize unter „Bullshit-Verdacht“

Berlin  Bei „Lanz“ ging es um die Hilflosigkeit der CDU im digitalen Zeitalter. Für Sascha Lobo war das aber gar nicht der Kern des Problems.

Sascha Lobo war am Dienstag zu Gast bei Markus Lanz. Er glaubt, die CDU verkenne das wahre Anliegen junger Leute.

Sascha Lobo war am Dienstag zu Gast bei Markus Lanz. Er glaubt, die CDU verkenne das wahre Anliegen junger Leute.

Foto: Screenshot / ZDF Mediathek

Rezo-Video, Nestlé-Video, Ministerpräsidenten bei Putin und eine Debatte aus dem Nichts über mögliche Kanzlerkandidaten – in der CDU herrscht derzeit ungewöhnlich viel Unruhe. Sie steht im Kreuzfeuer der Kritik – das musste auch Fraktionsvize Carsten Linnemann eingestehen, der am Dienstagabend in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: