Altkanzler Schröder spendiert Kirche ein neues Fenster

Hannover  Gerhard Schröder schenkt einer Kirche in Hannover ein Buntglasfenster. Gestaltet hat das Fenster ein alter bekannter des Altkanzlers.

Ex-Kanzler Gerhard Schröder (li.) mit dem Künstler Markus Lüpertz.

Ex-Kanzler Gerhard Schröder (li.) mit dem Künstler Markus Lüpertz.

Foto: imago stock&people / imago/SKATA

Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) schenkt der evangelischen Marktkirche in Hannover ein rund zwölf Meter hohes Buntglasfenster. Allein die Kosten für Material, Herstellung und Einbau, werden auf 100.000 Euro geschätzt, sagte Marktkirchen-Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann am Sonnabend dem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: