Bürgermeisterin von Ehra-Lessien mag nicht mehr

Ehra-Lessien  Jenny Reissig war die „Merkel von Ehra-Lessien“. Sie setzte sich für Flüchtlinge ein, zieht sich nach der Wahlniederlage jedoch zurück.

Jenny Reissig (SPD) hat auch als scheidende Bürgermeisterin das Lachen nicht verlernt.

Jenny Reissig (SPD) hat auch als scheidende Bürgermeisterin das Lachen nicht verlernt.

Foto: Geraldine Oetken

Ein Leser, der sich „Ulrich Vo“ nennt, schreibt auf den Facebook-Seiten unserer Zeitung Hut ab vor dieser Frau. Es macht Mut, dass es Menschen gibt , die auch dann zu ihrer Meinung stehen, wenn es unbequem wird.Zu dem Thema recherchierte Geraldine Oetken„Wenn ich das stille Hausmütterchen gespielt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: