Das Land liegt unter einer gelben Pulverdecke

Braunschweig  Die üppige Blüte vieler Bäume könnte ein „Mastjahr“ mit vielen Eicheln und Bucheckern bringen. Sicher ist das aber noch nicht.

Wind weht Blütenstaub aus den Bäumen der Nadelwälder um den Niedersonthofener See in Bayern.

Wind weht Blütenstaub aus den Bäumen der Nadelwälder um den Niedersonthofener See in Bayern.

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Leser, der sich „NeVan Tokgöz“ nennt, meint auf unseren Facebook-Seiten: Na toll, ich war gestern erst in der Waschanlage. Zum Thema recherchierte Johannes Kaufmann ...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: