VfL-Boss Witter: Wir sind und werden nicht größenwahnsinnig

Wolfsburg.  Der Aufsichtsratschef des VfL Wolfsburg spricht im Interview über Finanzen und Ziele des Erstligisten sowie über Eintracht Braunschweig.

VW-Finanzvorstand Frank Witter ist seit einem Jahr Aufsichtsratschef des VfL Wolfsburg.

VW-Finanzvorstand Frank Witter ist seit einem Jahr Aufsichtsratschef des VfL Wolfsburg.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Am Schlüsselbund Frank Witters baumelt ein blau-gelbes Bändchen neben einem grün-weißen in friedlicher Koexistenz. Der 60 Jahre alte Finanz-Vorstand Volkswagens war Aufsichtsrat bei Eintracht Braunschweig, ehe er im April 2018 den damals arg strauchelnden VfL Wolfsburg als Aufsichtsratsvorsitzender...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: