Klimaserie – Polarforscher: „In Gefahr umkommen, das kann jeder“

Braunschweig.  Arved Fuchs spricht über das Überleben am Pol, den Wert einer heißen Dusche und darüber, was Abenteuer für ihn bedeutet.

„Ich habe die Auswirkungen des Klimawandels als einer der ersten gespürt“, sagt der Polarforscher und Expeditionsleiter Arved Fuchs im Interview in Braunschweig.

„Ich habe die Auswirkungen des Klimawandels als einer der ersten gespürt“, sagt der Polarforscher und Expeditionsleiter Arved Fuchs im Interview in Braunschweig.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Extremsegler, Polarforscher, Abenteurer, Buchautor, Vortragsreisender – Arved Fuchs auf einen Nenner zu bringen, ist kaum möglich. „Das Finanzamt führt mich als Publizist“, sagt der Bad Bramstedter mit augenzwinkerndem Understatement. In den zurückliegenden 40 Jahren hat Fuchs viele spektakuläre...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: