Kommentar

Saubere Polizei

„Dass die Polizei sauber bleibt, ist nicht nur im Interesse des Bürgers, sondern auch im Interesse jedes Beamten.“

Wenn Niedersachsens Innenminister Polizeianwärter verstärkt auf extremistische Gesinnung oder Verbindungen zur Clankriminalität prüfen will, fragt man sich: „Wie jetzt? Wird das nicht schon längst intensiv gemacht?“ Wir leben Zeiten des Rechtsrucks, es kommen immer wieder Skandale ans Licht von Polizisten, die ihr Amt missbrauchen oder in internen Chatgruppen rechtsextremistisches Gedankengut teilen. Sicher, die Polizei ist ein...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder