43 Jahre vermisst: Polizei sucht nach Leiche von Mädchen

Flossenbürg  Im Mai 1976 verschwand die damals zwölfjährige Monika Frischholz. 43 Jahre später sucht die Polizei in der Oberpfalz nach ihrer Leiche.

Im bayerischen Georgenberg, nicht weit von Monika Frischholz’ Heimatort Flossenbürg, grub die Polizei bei der Suche nach der Leiche einen VW-Käfer aus.

Im bayerischen Georgenberg, nicht weit von Monika Frischholz’ Heimatort Flossenbürg, grub die Polizei bei der Suche nach der Leiche einen VW-Käfer aus.

Foto: Armin Weigel / dpa

Sie verließ an einem Dienstagnachmittag im Mai 1976 das Haus ihrer Eltern, gegen 15.15 Uhr soll das gewesen sein. Eine Viertelstunde später wurde die zwölfjährige Monika noch einmal gesehen, in ihrem Heimatort Flossenbürg in der Oberpfalz – dann verliert sich ihre Spur. Die Polizei geht davon aus,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: