Adele scherzt bei „Saturday Night Live“ über Gewichtsverlust

New York.  Adele zeigte sich nach ihrer Diät erstmals im Fernsehen: Bei „Saturday Night Live“ scherzte die Musikerin über ihren Gewichtsverlust.

So hat sich Sängerin Adele verändert

Fans kennen Popstar Adele mit einigen Extra-Kilos. Doch Adele hat kräftig abgenommen. Wir zeigen ihre Verwandlungen von 2008 bis heute im Video.

Beschreibung anzeigen

Die britische Sängerin Adele Adkins hat am Samstag bei „Saturday Night Live“ (SNL) ihr großes TV-Comeback gegeben. Ihr Auftritt war mit Spannung erwartet worden – durch die sogenannte Sirtfood-Diät hatte der Popstar stark abgenommen. Die „Rolling In The Deep“-Interpretin führte als Host durch die Kult-Comedyshow – und machte dabei auch vor Witzen über ihren Gewichtsverlust nicht Halt.

In ein elegantes Kleid gehüllt betrat Adele die SNL-Bühne und sprach gleich das Thema an, das wohl allen Zuschauern währenddessen durch den Kopf ging: „Ich weiß, dass ich sehr, sehr anders aussehe als damals, als ihr mich zum letzten Mal gesehen habt. Aber wegen all der Corona-Einschränkungen und der Reisebeschränkungen musste ich mit wenig Gewicht reisen und konnte nur eine Hälfte von mir mitbringen. Und das ist die Hälfte, die ich mir ausgesucht habe“, scherzte sie und zeigte dabei auf ihre Silhouette.

Mit dieser Diät hat Adèle 40 Kilogramm abgenommen
Mit dieser Diät hat Adèle 40 Kilogramm abgenommen

Der TV-Auftritt am Wochenende war der erste seit Adeles Diät. Zwar postete die Mutter eines Sohnes seit ihrer Ernährungsumstellung immer mal wieder Social-Media-Fotos – Bewegtbildmaterial waren allerdings eine Seltenheit. Seit ihrer Scheidung von Simon Konecki soll die 32-Jährige über 40 Kilogramm abgenommen haben.

Adele: Bei „Saturday Night Live“ sprach sie über ihr neues Album

Schon der Teaser auf dem offiziellen Facebook-Account der Comedy-Talkshow hatte Eindruck hinterlassen: In dem 36 Sekunden langen Video hatte die erschlankte Britin bestätigt: „Hi, ich bin Adele und ich moderiere diese Woche ,Saturday Night Live’ mit H.E.R als musikalischen Gast. (...) Oder vielleicht bin ich das.“ Zu einer ersten Song-Performance nach über drei Jahren kam es in der Sendung allerdings doch nicht.

Dafür ließ sich die Songwriterin Informationen über ihre heiß erwartete Platte entlocken – wenn auch keine positiven. „Mein Album ist noch nicht fertig“, gab Adele preis. Die Veröffentlichung war schon einige Male verschoben worden – zuletzt hieß es, dass sie vergangenen September erscheinen würde. Adeles letztes Album „25“ war 2015 auf den Markt gekommen.

Auch wenn sie bei „Saturday Night Life“ kein neues Album vorstellen konnte, war Adele bereit, wieder ins Blitzlicht zurückzukehren und sich der Welt zu präsentieren. Auf ihrem Instagram-Account schrieb sie vor ihrem Fernsehauftritt: „Ich bin so aufgeregt und auch absolut verängstigt! Mein allererster Hosting-Gig und ausgerechnet für SNL! (...) Es ist fast zwölf Jahre her, dass ich zum ersten Mal in der Show aufgetreten bin, während einer Präsidentschaftswahl, was meine Karriere in Amerika in Schwung gebracht hat. Also schließt sich der Kreis.“ 2008 hatte Adele ihr SNL-Debüt gegeben.

Adele – Mehr zum Thema:

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder