Mann aus Peine bei Verkehrsunfall bei Vöhrum leicht verletzt

Vöhrum.  Leichte Verletzungen hat sich ein 56-Jähriger Peiner bei einem Verkehrsunfall bei Vöhrum am Donnerstagmorgen zugezogen.

Zwischen Vöhrum und Sievershausen ereignete sich der Unfall, bei dem ein 56-Jähriger aus Peine leicht verletzt wurde..

Zwischen Vöhrum und Sievershausen ereignete sich der Unfall, bei dem ein 56-Jähriger aus Peine leicht verletzt wurde..

Foto: ABR68 / stock.adobe.com

Bei einem Verkehrsunfall auf der L412 zwischen Sievershausen und Vöhrum ist ein 56-jähriger Mann aus Peine am Donnerstag gegen 6.40 Uhr leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 25-Jährige Harsumerin aus Sievershausen kommend in Richtung Röhrse abbiegen.

Dabei übersah sie den 56-Jährigen aus Peine, der ihr auf der L412 aus Vöhrum in Richtung Sievershausen entgegenkam. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Pkw ineinander wobei sich der Mann leichte Verletzungen zuzog.

Die Polizei schätzt die Summe des entstandenen Sachschadens auf circa 17.000 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder