Verletzte bei Autounfall in groß Lafferde

Groß Lafferde.  Beide Fahrer wurden nach dem Unfall leicht verletzt. Die Fahrerin musste zur weiteren Behandlung in das Klinikum Peine gebracht werden.

Der Schaden beträgt ungefähr 10.000 Euro

Der Schaden beträgt ungefähr 10.000 Euro

Foto: haitaucher39 - Fotolia

Eine 25-Jährige Autofahrerin ist am Dienstag gegen 14.15 Uhr auf der Ludwig-Jahn-Straße in Groß Lafferde gefahren. Bei dem Abbiegen auf die Bundesstraße 1 in Richtung Bettmar übersah sie einen 55-Jährigen Autofahrer. Im Einmündungsbereich kollidierten die Autos miteinander. Das teilt die Polizei mit.

Das Auto der Frau wurde abgeschleppt

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die Fahrerin musste zur weiteren Behandlung in das Klinikum Peine gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 10.000 Euro. Der Pkw der Frau war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder