Guten Morgen

Durchhalten mit Maske

Auch Journalisten dürfen von gewissen Themen mal genervt sein. Dennoch wird weiter kritisch berichtet, auch über die Maskenpflicht.

Der 11.11. naht, dabei haben wir doch längst Maskenpflicht… Unter anderem noch in einigen Klassen der Grundschulen (siehe dritte Lokalseite). Ja, das Thema nervt ein bisschen! Aber es ist wichtig, richtig und nötig. Alles andere wäre ein großes Experiment, wahrscheinlich auf Kosten der Gesundheit vieler Kinder und Erwachsener. Das Fass will ich hier auch gar nicht aufmachen. Denn ganz ehrlich: Auch wenn es unsere journalistische Pflicht ist, auch dieses Corona-Thema weiter im Auge und im Block zu haben. Auch Journalisten sind nur Menschen, auch wenn man es manchmal nicht glauben mag. Und auch wir dürfen mal genervt sein. Dies besonders, wenn die Argumente gegen eine Maskenpflicht unsachlich, dramatisch übertrieben und schlicht ermüdend sind. Aber es bleibt unsere Pflicht, auch dieses Thema zu hinterfragen und kritischen Stimmen auch Raum einzuräumen für die Meinungsbildung. Aber noch gibt es die Maskenpflicht und sie ist sinnvoll! Also, bitte, Kinder, Lehrer und Eltern: Alle durchhalten!!!

=fn?Ibcfo Tjf Gsbhfo pefs Bosfhvohfo@ Tdisfjcfo Tjf bo =tqbo dmbttµ#fnbjm#?=b isfgµ#nbjmup;bsof/hspinbooAgvolfnfejfo/ef#?bsof/hspinbooAgvolfnfejfo/ef=0b?=0tqbo?=0fn?

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder