Gemeinde Vechelde sucht eine neue Schiedsperson

Vechelde  Dieter Buczko gibt dieses Ehrenamt nach zehn Jahren ab. Interessenten können sich im Rathaus melden.

Sein Ehrenamt als Schiedsmann in der Gemeinde Vechelde gibt Dieter Buczko ab.

Sein Ehrenamt als Schiedsmann in der Gemeinde Vechelde gibt Dieter Buczko ab.

Foto: Archiv

. Ein Wechsel kündigt sich an: Nach zehn Jahren gibt Dieter Buczko das Schiedsamt in der Gemeinde Vechelde ab, seit 2009 ist der Vechelder als ehrenamtlicher Schlichter aktiv. Somit sucht die Rathausverwaltung nun einen Nachfolger.

Festgefahrene Konflikte und verhärtete Fronten durch Verhandlungsgeschick aufzubrechen und dadurch kleinere Streitigkeiten zivilrechtlicher und strafrechtlicher Art zu schlichten: So beschreibt Vecheldes Bürgermeister Ralf Werner die Aufgabe der Schiedsperson. Mit dieser kostengünstigen und bürgernahen Schlichtung, die auch zu protokollieren ist, will der Staat gerichtliche Auseinandersetzungen vermeiden – und so die Gerichte entlasten. Nachbarschaftsstreitigkeiten, Schmerzensgeld- und sonstige Schadenersatzansprüche, leichte Körperverletzung, Hausfriedensbruch, Beleidigung und Sachbeschädigung – bei solchen Fällen sind Schiedsleute gefordert.

Dieses Ehrenamt übernehmen kann, wer mindestens 30 Jahre alt und schreibegewandt ist. „Schreibgewandtheit, eine ausgeprägte Bereitschaft zum Zuhören sowie Freude und Geschick an einer Verhandlungsführung in ruhiger Atmosphäre“ – auch diese Anforderungen nennt die Verwaltung.

Interessenten bewerben sich mit einem tabellarischen Lebenslauf bis einschließlich Mittwoch, 10. April, schriftlich bei der Gemeinde, Hildesheimer Straße 85, 38159 Vechelde. Nähere Auskünfte im Vechelder Rathaus bei Sven Hetschko, (05302) 802277 oder unter hetschko@vechelde.de per Mail, oder bei Bettina Schrader, (05302) 802279 oder unter schrader@vechelde.de per Mail. Der Gemeinderat wählt die Schiedsperson, das Amtsgericht Braunschweig bestellt sie.

Uwe Holzberger aus Vechelde bleibt stellvertretender Schiedsmann.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder