Freude in Meerdorf – Spenden reichen für Epilepsiewarnhund

Meerdorf.  Dankt vieler, vieler Spenden ist das Spendenziel für den Epilepsiewarnhund für Elisa Hinzmann in Meerdorf ist so gut wie erreicht: 26.000 Euro.

Zusammen haben sie die Spendenaktion vorbereitet, von links,  Charlotte, Johanna, Nele und Elisa Hinzmann.

Zusammen haben sie die Spendenaktion vorbereitet, von links, Charlotte, Johanna, Nele und Elisa Hinzmann.

Foto: Henrik Bode

Bei Familie Hinzmann in Meerdorf kann es nun in aller Ruhe Weihnachten werden: Das Spendenziel für den Epilepsiewarnhund für Tochter Elisa ist so gut wie erreicht. Das teilte der Verein Servicehundzentrum, der die Spendenaktion leitet, Elisas Eltern, Nele und Sebastian Hinzmann, mit. „Ist das nicht schön! Es fühlten sich so viele Menschen an gesprochen und haben gespendet“, jubelt Nele Hinzmann überwältigt von der riesigen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder