Zukunft aktiv gestalten

Die Digitalexpertin: Verena Pausder, Gründerin & Autorin

Reinhild Fürstenberg spricht mit Gründerin und Autorin Verena Pausder über lebenslanges Lernen, Eltern als Führungskräfte und den Job der Digitalministerin

65 Prozent der heutigen Grundschulkinder werden Schätzungen zufolge später in Jobs arbeiten, die wir heute noch nicht kennen. Verena Pausder, Unternehmerin und Expertin für digitale Bildung, plädiert im Führungs-Podcast „Die besten Chef*innen“ dafür, mutig Neues zu wagen und auch mal Kontrollverlust auszuhalten. Sie selbst hat schon früh gegründet, Verantwortung übernommen und Innovationen mit konkreten Lösungsvorschlägen vorangetrieben. Bildung neu zu denken, liegt ihr ebenso am Herzen wie Medien-Mündigkeit.
Um Zukunft am Arbeitsplatz zu gestalten, braucht es lebenslanges Lernen, Problemlösekompetenz und Resilienz. Dabei darf man auch als Chefin oder als Chef aus Fehlern lernen. Aufgrund der Überzeugung, dass sich jetzt etwas ändern muss, würde Pausder nicht Nein sagen zum Job der Digitalministerin.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder