Einigung bei GroKo-Sondierungen – Das sind die Reaktionen

Berlin  Nach mehr als 24 Stunden ist klar: Union und SPD konnten sich in den Sondierungen einigen. So reagieren die Twitter-Nutzer darauf.

Vor dem Willy-Brandt-Haus in Berlin warten die Journalisten auf erste Statements der Parteispitzen.

Foto: FABRIZIO BENSCH / REUTERS

Vor dem Willy-Brandt-Haus in Berlin warten die Journalisten auf erste Statements der Parteispitzen.

Sie wollen es noch mal miteinander versuchen: Die Partei- und Fraktionschefs von Union und SPD sind sich nach stundenlangen Verhandlungen einig geworden: Man will mit Koalitionsverhandlungen beginnen.Nun müssen noch die jeweiligen Sondierungsgruppen dem Ergebnis der Spitzen zustimmen. Tun sie das,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.