So lief die Nacht der Sondierungen – eine Chronologie

Berlin  Es war eine lange Nacht der Sondierungen bis zur Einigung. Wie lief der letzte Tag auf der Zielgeraden ab? Ein Abriss der Ereignisse.

Kaffee- und Zigarettenpausen waren in der Nacht der langen Verhandlungen offenbar nötig: Union und SPD sollen sich auf eine große Koalition verständigt haben.

Foto: Kay Nietfeld / dpa

Kaffee- und Zigarettenpausen waren in der Nacht der langen Verhandlungen offenbar nötig: Union und SPD sollen sich auf eine große Koalition verständigt haben.

Es sind ungemütliche, nasskalte Tage in Berlin, an denen es bei den Sondierungen zwischen Union und SPD zum Finale kommt. Schauplatz ist das Willy-Brandt-Haus, die Parteizentrale der Sozialdemokraten. Ein Protokoll: Donnerstag, 8:00 Uhr: Die ersten Unterhändler treffen ein. Sitzungen von...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.