Stephan Harbarth soll Nachfolger von Andreas Voßkuhle werden

Berlin  2020 scheidet der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, aus dem Amt. Ein Nachfolger ist anscheinend gefunden.

Stephan Harbarth (CDU).

Stephan Harbarth (CDU).

Foto: Soeren Stache / dpa

Unionsfraktionsvize Stephan Harbarth soll neuer Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts – und damit möglicherweise Nachfolger von Präsident Andreas Voßkuhle im Jahr 2020 – werden. Dies meldet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, auch die Deutsche Presse-Agentur erfuhr dies aus Unionskreisen....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.