Raucher steigen um auf Shisha – Plus bei der Tabaksteuer

Berlin  Wenn die Shisha qualmt, kassiert der Finanzminister mit. Die wachsende Beliebtheit der Pfeifen lässt die Tabaksteuereinnahmen steigen.

Shisha boomt: Wasserpfeifen sind auch bei Frauen beliebt.

Shisha boomt: Wasserpfeifen sind auch bei Frauen beliebt.

Foto: Soeren Stache / dpa

Der Boom von Shisha-Pfeifen und Tabakerhitzern beschert dem deutschen Fiskus offenbar ein sattes Steuerplus. Wie der „Spiegel“ berichtet, haben sich die Einnahmen aus der Steuer auf Pfeifentabak, die auch Wasserpfeifentabak oder Sticks für Tabakerhitzer umfasst, in den vergangenen neun Jahren fast...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.