Suche nach dem Endlager– Umweltministerin in Schacht Konrad

Berlin  Die Suche nach einem Lager für Atommüll ist eine Mammutaufgabe für die Wissenschaft. Trotz "weißer Landkarte" ist unsere Region in der engen Auswahl.

Zwei Menschen im Atomendlager Schacht Konrad in Salzgitter in einer Waschstraße für Fahrzeuge aus dem späteren Kontrollbereich.

Zwei Menschen im Atomendlager Schacht Konrad in Salzgitter in einer Waschstraße für Fahrzeuge aus dem späteren Kontrollbereich.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Die Luft tausend Meter unter der Erde ist staubig, ein Film aus Ton- und Kalkpartikeln legt sich aufs Gesicht. Das ehemalige Erzbergwerk Konrad im niedersächsischen Salzgitter ist ein unwirtlicher Ort, dunkle Gänge tasten sich kilometerweit in das umliegende Gestein, Sauerstoff muss von außen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: