Ein Jahr Große Koalition: Wie lange geht das noch gut?

Berlin  Vor einem Jahr, am 12. März 2018, unterschrieben Union und SPD ihren Koalitionsvertrag. Wie belastbar ist das Bündnis heute noch?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer (r) und der kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz mit dem Koalitionsvertrag.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer (r) und der kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz mit dem Koalitionsvertrag.

Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa

Am Berg gilt seit ewiger Zeit eine Losung: Du bist nur so stark wie deine Seilschaft. Egoisten bringen das Team sofort in Gefahr, wer in eisigen Höhen auf eigene Faust aus der Reihe tanzt, riskiert den Absturz der ganzen Gruppe. Aber gilt das auch in der Berliner Politik? Vor einem Jahr, am 12....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: