Alternative für Deutschland: So radikal ist die neue Spitze

Braunschweig.  Die AfD hat seit diesem Wochenende eine neue Parteispitze. Doch wie ticken die neuen Vorsitzenden Tino Chrupalla und Jörg Meuthen?

Die AfD-Doppelspitze: Tino Chrupalla (l.), neuer Bundessprecher, und der wiedergewählte Jörg Meuthen.

Die AfD-Doppelspitze: Tino Chrupalla (l.), neuer Bundessprecher, und der wiedergewählte Jörg Meuthen.

Foto: Sina Schuldt / dpa

Es gibt ihn immer noch, den Mann mit dem Hundertmarkschein am Jackett. Wie eine Erinnerung an die Anfangstage der AfD, als das Kernthema der Partei noch der Kampf gegen den Euro war, streift er auf dem Parteitag in Braunschweig durch die Gänge. Sonst ist von dieser Zeit der Partei am Wochenende...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: