Unfall zwischen Peine und Braunschweig: LKW-Anhänger kippt auf A2

Braunschweig .  Auf der A2 ist am Freitagabend der Anhänger eines LKW umgekippt, der PKW geladen hatte. Die Folge: Mehrere Kilometer Stau.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Foto: Armin Weigel / dpa

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 17.50 Uhr auf der A2 zwischen Peine-Ost und Kreuz Braunschweig-Nord. Aus bislang ungeklärter Ursache sei auf diesem Streckenabschnitt der Anhänger eines LKW umgestürzt, erklärte eine Sprecherin auf Anfrage unserer Zeitung. Der Anhänger hatte PKW geladen.

Der LKW sei alleinbeteiligt gewesen, Verletzte gebe es nicht, so die Polizeisprecherin weiter. Im Rahmen der Bergungsarbeiten musste die A2 in Fahrtrichtung Braunschweig vorübergehend voll gesperrt werden. Gegen 19.30 wurde der Verkehr über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder