Das Goldene Herz: 1000 Euro für den Verein „Super Salzgitter“

Salzgitter.  150 Personen nehmen jeden Monat das Angebot des Vereins in Anspruch und freuen sich über die kostenlose warme Mahlzeit in Salzgitter.

Einmal im Monat, immer zum Ende des Monats, organisiert der Verein „Super Salzgitter“ daher einen Suppen-Tag und verteilt eine kostenlose Mahlzeit an Bedürftige. (Symbolfoto)

Einmal im Monat, immer zum Ende des Monats, organisiert der Verein „Super Salzgitter“ daher einen Suppen-Tag und verteilt eine kostenlose Mahlzeit an Bedürftige. (Symbolfoto)

Foto: Jens Büttner / dpa

Bereits seit 2019 veranstaltet der Verein „Super Salzgitter“ einen kostenlosen Essenstag in Lebenstedt. Eine Aktion, die in Zeiten der Corona-Krise an besonderer Bedeutung gewonnen hat. „Gerade zum Ende des Monats wird das Geld bei vielen Menschen knapp“, sagt Gianluca Calabrese vom Verein „Super Salzgitter“ und ergänzt: „Das haben wir besonders in den vergangenen Wochen gemerkt und möchten den Betroffenen daher unter die Arme greifen.“

Auch soziale Kontakte sollen durch die Aktion geknüpft werden

Einmal im Monat, immer zum Ende des Monats, organisiert der Verein daher einen Suppen-Tag und verteilt eine kostenlose Mahlzeit an Bedürftige. Rund 150 Personen nehmen dieses Angebot jeden Monat in Anspruch. „Für uns ist es einfach schön zu wissen, dass wir den Menschen damit wirklich helfen können“, betont Calabrese. „Aber auch die sozialen Kontakte spielen eine große Rolle, schließlich erhalten die Menschen so auch die Möglichkeit, sich mit Anderen auszutauschen.“ Und für diejenigen, die derzeit nicht selbst zum Stand in der Innenstadt kommen können, wird die Suppe verpackt und anschließend ausgeliefert.

Mehr als 295.000 Euro wurden bereits insgesamt gespendet

Um diese Aktion auch in den kommenden Monaten weiterführen zu können, erhält der Verein „Super Salzgitter“ daher aus dem Spendentopf eine weitere Unterstützung von 1000 Euro. 297.785,74 Euro wurden bereits insgesamt für die Sonderaktion „Das Goldene Herz – Helfen Sie den Helfern“ gespendet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder