Im Fokus steht die E-Mobilität

Beddingen.   Betriebsratsvorsitzender Dirk Windmüller sieht das Volkswagenwerk Salzgitter auf Kurs und fordert die Übernahme befristeter Kollegen.

 Betriebsratsvorsitzenden Dirk Windmüller während seiner Rede im VW-Werk Beddingen.

 Betriebsratsvorsitzenden Dirk Windmüller während seiner Rede im VW-Werk Beddingen.

Foto: Carsten Kawka

Bei der ersten ordentlichen Betriebsversammlung der neuen Wahlperiode stellte Dirk Windmüller, Betriebsratsvorsitzender im Volkswagenwerk Salzgitter, das Ergebnis der konstituierenden Sitzung des neuen Betriebsrates vor. In der Sitzung haben die Betriebsratsmitglieder aus ihrer Mitte heraus Dirk...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: