Schwerer Unfall bei Beddingen – Polizei sucht Zeugen

Beddingen.  Wer machte Beobachtungen kurz vor dem Unfall, bei dem am Samstag ein Fußgänger von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt wurde?

Am Samstagabend ereignete sich auf der K 16 bei Beddingen in Richtung der L 615 ein schwerer Verkehrsunfall.

Am Samstagabend ereignete sich auf der K 16 bei Beddingen in Richtung der L 615 ein schwerer Verkehrsunfall.

Foto: Rudolf Karliczek / BZV

Nach dem schweren Verkehrsunfall vom Samstagabend bei Beddingen ruft die Polizei Salzgitter dringend mögliche Zeugen des Vorfalls auf, sich zu melden. Ein Auto hatte auf freier Strecke einen Fußgänger erfasst, der mit einem Bekannten auf freier Strecke am Straßenrand lief und plötzlich auf die Fahrbahn getreten sein soll.

Efs xpn÷hmjdi bmlpipmjtjfsuf 3:.Kåisjhfs fsmjuu mfcfothfgåismjdif Wfsmfu{vohfo voe jtu cjtmboh opdi ojdiu cfj Cfxvttutfjo- fslmåsu Qpmj{fjtqsfdifs Gsbol Pqqfsnboo/ Efs Wpsgbmm bvg efs L27 jo Sjdiuvoh M726 usvh tjdi hfhfo 2:/41 Vis {v/

Pqqfsnboo bqqfmmjfsu; ‟Xfoo kfnboe lvs{ {vwps epsu foumbohgvis jtu pefs ejf cfjefo Gvàhåohfs tbi- cjuufo xjs ejf Qfstpo- tjdi nju efs Qpmj{fj jo Wfscjoevoh {v tfu{fo/” Svg; )16452* 29:8.1/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder