Salzgitters Beachbar schließt vorläufig– bis zum nächsten Jahr?

Lebenstedt.  Der Rückbau hat begonnen, die Probesaison ist zu Ende. Die Macher der Beachbar am Salzgittersee wollen weitermachen. Der Ball liegt beim Rat.

Julian Tiburczy, Geschäftsführer der Beachbar am Salzgittersee, baut nach der ersten Probesaison ab. Der Rat der Stadt muss nun entscheiden, ob es im kommenden Jahr weitergeht. 

Julian Tiburczy, Geschäftsführer der Beachbar am Salzgittersee, baut nach der ersten Probesaison ab. Der Rat der Stadt muss nun entscheiden, ob es im kommenden Jahr weitergeht. 

Foto: Erik Westermann / BZV

Der Sanitär- und der Lagercontainer sind schon weg, die Klappstühle abgebaut, nur die Hütte steht noch, in der die Cocktails gemixt wurden. Die Beach-Bar am Salzgittersee geht in den Winterschlaf. Geschäftsführer Julian Tiburczy (28) und seine Freunde Ilmas und Mahsum Acar schaffen das Mobiliar in eine Scheune – und hoffen darauf, die Gerätschaften im nächsten Jahr wieder auspacken zu dürfen. Darüber muss der Rat der Stadt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder