Stadt Salzgitter unter Zeitdruck: Fünf neue Kitas müssen her

Salzgitter.  Die aktuelle Bedarfsplanung für Kitas in Salzgitter liegt vor. Sie zeigt, wie umfangreich der Handlungsbedarf ist.

Mehr Plätze in Kindergärten wie hier in Hallendorf sind in Salzgitter dringend gefragt.

Mehr Plätze in Kindergärten wie hier in Hallendorf sind in Salzgitter dringend gefragt.

Foto: Bernward Comes

Die Bedarfsplanung für Salzgitters Kias 2019/2020 wird derzeit in den Ortsräten, am 18 Dezember auch im Rat diskutiert. Die 40-seitige Bestandsaufnahme zeigt, wie stark die Stadt unter Zeitdruck steht. Als die Verwaltung zuletzt am 31. Dezember 2018 nachzählte, fehlten der Stadt 338 Krippenplätze zur Betreuung von Mädchen und Jungen im Alter zwischen einem und drei Jahren. Bei den Drei- bis Sechseinhalbjährigen in den Kitas waren es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder