Öl-Einsatz für Feuerwehren in Baddeckenstedt

Baddeckenstedt.  Eine vermeintliche Ölspur über viele Kilometer sorgte für einen größeren Einsatz.

Eine mutmaßliche Ölspur auf der B6 in der Samtgemeinde Baddeckenstedt beschäftigte die Feuerwehr.

Eine mutmaßliche Ölspur auf der B6 in der Samtgemeinde Baddeckenstedt beschäftigte die Feuerwehr.

Foto: privat/Feuerwehr / BZV

Binnen einer Woche hatten die Feuerwehren in Baddeckenstedt ihren zweiten großen Umwelteinsatz: Eine vermeintliche Ölspur zog sich am Freitagabend auf der Bundesstraße 6 aus Richtung Klein Elbe über Baddeckenstedt, Rhene, Wartjenstedt bis nach Westerlinde. „Die Spur war teilweise sehr breit und gut...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: