Pandemie

Corona-Inzidenz steigt in Salzgitter wieder

| Lesedauer: 3 Minuten
Corona: Forscher arbeiten an Nasenspray-Impfstoff

Corona- Forscher arbeiten an Nasenspray-Impfstoff

Eine Impfung ohne Pieks, sondern mit Nasenspray: Daran forschen derzeit mehrere Wissenschaftler. Ein Projekt wird jetzt finanziell vom Bund unterstützt.

Beschreibung anzeigen

Salzgitter.  Die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Donnerstag, 3. November, wieder angestiegen. Es gab zudem 305 Neuinfrektionen in Salzgitter.

Das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter hat am Donnerstag, 3. November, eine 7-Tage-Inzidenz von 424,3 gemeldet. Damit ist dieser Wert erstmals wieder gestiegen. Die Stadt meldete 305 Neuinfektionen. Aktuell gelten 424 Salzgitteranerinnen und Salzgitteraner als infiziert. Insgesamt haben sich 47.008 Menschen in Salzgitter seit Beginn der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert.

Weitere Informationen zum Thema gibt es hier:

Lesen Sie hier, was Sie im Falle einer Infektion tun müssen.

Das sind die aktuellen Corona-Zahlen in Salzgitter:

Aktuelle Inzidenz: 424,3

Neuinfektionen: 305

Gesamtinfektionen: 47.008

Verstorben sind insgesamt 189 Personen.

Wie bekomme ich Impftermine in Salzgitter?

Das Land Niedersachsen vergibt Termine über impfportal-niedersachsen.de und 0800 9988665. Impfungen gibt es in Lebenstedt, Hans-Birnbaum-Straße und in Salzgitter-Bad am Bahnhofsplatz.

Das Helios-Klinikum hat sein Impfzentrum wegen mangelnder Nachfrage nach Impfungen gegen das Corona-Virus geschlossen. Mehr dazu lesen Sie hier: Impfzentrum des Klinikums Salzgitter schließt seine Türen

Wo darf ich im Krankenhaus Angehörige besuchen?

Ab sofort sind im Helios-Klinikum wieder Patientenbesuche gestattet. Zugelassen ist ein Besucher pro Tag und Patient ohne zeitliche Beschränkung. Der Besucher darf dabei täglich wechseln. Voraussetzung: ein negativer Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, sowie das durchgehende Tragen einer FFP2-Maske auch im Patientenzimmer. Als Besucher zählen Personen ab zwölf Jahren. Vom Besuch mit Kindern soll vorerst noch abgesehen werden. Die Besuchszeiten sind täglich von 8 bis 20 Uhr.

Für Besucher im St. Elisabeth Krankenhaus gilt weiterhin die 3G-Regel. Jede Patientin und jeder Patient darf während des gesamten Aufenthaltes einen Besucher pro Tag empfangen. Dieser Besucher muss bei jedem Besuch seine Kontaktdaten hinterlegen sowie einen entsprechenden Nachweis aus der 3G-Regelung vorzeigen. Die maximale Besuchszeit beträgt pro Tag eine Stunde. Im gesamten Haus, auch in den Patientenzimmern, ist während eines Besuches dauerhaft und ohne Ausnahme eine FFP2-Maske zu tragen (über Mund und Nase).

Auch interessant: Unterwegs mit einer Corona-Streife in Salzgitter

Kostenlose Corona-Schnelltests in Salzgitter

Jeder Bürger hat unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus das Anrecht auf einen kostenlosen Schnelltest (Bürgertest) in der Woche. Wo Testungen möglich sind, steht auf der Stadt-Website.

Wo muss ich jetzt verpflichtend noch eine Maske tragen?

Eine FFP2-Maskenpflicht gilt in Kranken- und Pflegeeinrichtungen, Heimen, Arztpraxen sowie im öffentlichen Personennahverkehr. In Arztpraxen, Einrichtungen für ambulantes Operieren, Dialyseeinrichtungen, Tageskliniken und bei Rettungsdiensten gilt die Maskenpflicht nicht, soweit die Maske für eine medizinische Behandlung notwendig abgenommen werden muss.

Ab Samstag gilt in Niedersachsen wohl die verkürzte Isolation. Mehr dazu hier: Verkürzte Isolation gilt wohl ab Samstag in Niedersachsen

Das passiert in Salzgitter um Corona

Derweil haben Clubs und Bars auch uneingeschränkt geöffnet. Lesen Sie hier, wie ein Jugendlicher aus Salzgitter die Pandemie ohne verbracht hat: Corona- Dieser Salzgitteraner war noch nie in Clubs feiern

Das Altstadtfest ist auch 2022 der Pandemie zum Opfer gefallen. Mehr dazu Lesen Sie hier: Warum das Altstadtfest in Salzgitter abgesagt werden musste

Bei der Salzgitter-AG gibt es außerdem mehr Arbeitsunfälle nach Corona: Nach Corona- Wieder mehr Arbeitsunfälle bei Salzgitter AG

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de