Weiterer Salzgitteraner erliegt dem Corona-Virus

Salzgitter.  Die Zahl der Menschen, die in Salzgitter im Zusammenhang mit COVID19 gestorben sind, steigt damit auf acht.

In Salzgitter ist ein weiterer Mensch im Zusammenhang mit COVID19 gestorben.

In Salzgitter ist ein weiterer Mensch im Zusammenhang mit COVID19 gestorben.

Foto: CDC / picture alliance/dpa

Die Zahl der Menschen, die im Zusammenhang mit COVID19 gestorben sind, ist in Salzgitter auf acht angestiegen.

Am Dienstag starb ein 78-jähriger Mann mit Vorerkrankungen und einer Covid19- Infektion, wie die Stadt jetzt mitteilte. In Salzgitter gibt es mit Stand von Mittwoch (17.40 Uhr) 140 bestätigte Fälle der Corona-Infektion (+/– 0 zum Vortag).

Der Stadtverwaltung zufolge sind 119 Personen (+/– 0) sind nicht mehr infektiös. 129 Personen (- 3) befinden sich in angeordneter häuslicher Quarantäne, bei 1.227 Menschen (+ 16) wurde die Quarantäne aufgehoben.

Corona in Salzgitter und Umland – Was Sie jetzt wissen müssen

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder