Vorfahrt genommen: Vier Leichtverletzte in Salzgitter-Bad

Salzgitter-Bad.  Ein 78-Jähriger Autofahrer hatte einem Linienbus die Vorfahrt genommen. Daraufhin musste der 52-jährige Busfahrer sein Fahrzeug stark abbremsen.

Der 78-Jährige hatte seine Fahrt nach dem Vorfall zunächst fortgesetzt. (Symbolbild)

Der 78-Jährige hatte seine Fahrt nach dem Vorfall zunächst fortgesetzt. (Symbolbild)

Foto: Carsten Rehder / dpa

Leicht verletzt haben sich vier Personen am Mittwoch gegen 12.05 Uhr, weil ihr Linienbus auf der Breslauer Straße / An der Erzbahn stark abbremsen musste. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 78-jähriger Autofahrer dem Linienbus die Vorfahrt genommen. Der 78-Jährige setzte zunächst seine Fahrt fort, so die Polizei weiter. Der Fahrer konnte jedoch im Rahmen der Ermittlungen an seiner Wohnanschrift angetroffen werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder