Ärger über Einbahnstraßenregelung in Salzgitter-Bad

Salzgitter-Bad.  Anlieger beklagen die Verkehrseinschränkung in der Bergstraße auch durch die Hochborde an den Bäumen.

Anlieger der Bergstraße erregen sich über die großen Ausbuchtungen an den Bäumen sowie die Einrichtung der Einbahnstraße.    

Anlieger der Bergstraße erregen sich über die großen Ausbuchtungen an den Bäumen sowie die Einrichtung der Einbahnstraße.    

Foto: Horst Körner

„Ich bin völlig entsetzt.“ In der Bergstraße in Salzgitter-Bad wurden große Einfassungen und große Ausbuchtungen um die Bäume gebaut und nun wird ein zweiter Fehler gemacht und die Straße zur Einbahnstraße erklärt“, beklagt der Anlieger Dr. Dietrich Mietens. Auch ein Leserbriefschreiber hat sich beschwert. Die Beschwerdeführer haben die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Renate Conze auf ihrer Seite. Sie findet die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder