Hunderte besuchen Modelleisenbahnbörse in Salzgitter-Bad

Salzgitter-Bad.  Die Ausstellertische in der Verkaufshalle in Salzgitter-Bad ergeben insgesamt eine Länge von 162 Metern.

Da wurde während der Börse so manche Lok oder so manches Modellauto verkauft.

Da wurde während der Börse so manche Lok oder so manches Modellauto verkauft.

Foto: Horst Körner

Die Modelleisenbahn- und Autobörse am Wochenende in der Verkaufshalle des Autohauses Strube in der Porschestraße in Salzgitter-Bad war für Hunderte von Besuchern ein kleines Mekka. Da gab es nicht nur die so geliebten, gerade noch fehlenden kleinen Lokomotiven, Bahnwagen in den verschiedenen Spurarten oder Automodelle zu kaufen, sondern auch noch andere interessante Modelle. Auch wer nur dringend einige Ersatzteile suchte, wurde...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder