30 Aussteller gestalten Feldtag in Ohlendorf

Ohlendorf.  Rund 350 Besucher hatten sich anlässlich des Feldtags 2020 nach Ohlendorf aufgemacht. Der Feldtag ist der größte dieser Art in Südniedersachsen.

Der Feldtag der Landberatung Harzvorland in Ohlendorf.

Der Feldtag der Landberatung Harzvorland in Ohlendorf.

Foto: Landberatung Harzvorland

Er findet seit 2009 in dieser Form in Ohlendorf auf den Flächen der Familie Wüstemann statt, heißt es in der Mitteilung. In den vergangenen Vor-Corona-Zeiten seien 550 bis 600 Landwirte zu der Veranstaltung vor der Getreideernte gekommen.

Der Feldtag werde alljährlich von der Landberatung Harzvorland unter Leitung von Ralph Behrens (Berater und Geschäftsführer) organisiert. Auf einer Versuchsfläche von 40 Hektar würden Exakt- und Demoversuche in Weizen, Gerste, Zuckerrüben und Leguminosen gezeigt. Im Weizen hätten die Landwirte 22 neue Weizensorten begutachten können, in der Gerste
16 Sorten. Gezeigt worden seien zudem Versuche zur optimalen und reduzierten Düngung im Getreide.

Im Vorfeld des diesjährigen Feldtags hätten sich die Veranstalter lange gefragt, wie es den Landwirten unter Corona-Bedingungen trotzdem ermöglicht werden kann, das Versuchsfeld zu besuchen.

Feldtag wurde um einen Tag erweitert

Die Arbeit von einem Jahr – von der Aussaat bis zur Ernte – sollte schließlich nicht umsonst gewesen sein, heißt es weiter. Daher sei die Veranstaltung um einen Tag erweitert, nur Mitglieder der Landberatungen eingeladen und die Besichtigungen der Versuche auf vier Termine ausgedehnt worden. Mit zehn landwirtschaftlichen Beratern sei garantiert worden, dass keine Gruppe größer als zehn Personen gewesen sei und der Abstand eingehalten worden sei.

Maschinenausstellung war zusätzlich im Angebot

Beteiligt gewesen seien diesmal 30 Aussteller aus dem vor- und nachgelagerten landwirtschaftlichen Bereich. Zusätzlich habe die Firma Claas Braunschweig eine Maschinenausstellung präsentiert. Mit Maskenpflicht an den Informationsständen, Einbahnstraßenregelung im Versuchsfeld sei dieses Konzept binnen eines Tages vom Gesundheitsamt Salzgitter genehmigt worden. Auf der 14.000 Quadratmeter großen Ausstellungs- und Parkplatzfläche habe es bei der Personenanzahl keine Probleme mit den Abstandsregeln gegeben. Zudem seien am Eingang ausreichend Masken und Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt worden.

Der nächste Feldtag der Landberatung soll nun am 22. Juni 2021 wieder in Ohlendorf stattfinden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder