Umfrage: Deutliche Mehrheit ist für den Videobeweis im Fußball

Frankfurt/Main Trotz massiver Kritik in den vergangenen Monaten ist eine Mehrheit der Fußball-Fans in Deutschland noch immer für den Einsatz des Videobeweises. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der dpa sprachen sich 64 Prozent der Befragten dafür aus, dass der Videobeweis in der Fußball-Bundesliga weiterhin genutzt wird. Nur 17 Prozent sind für eine sofortige Abschaffung der neuen Technik. 19 Prozent enthielten sich einer Meinung.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder