Jasmin Fejzic: „Ich bleibe auch in der 4. Liga“

Belek.  Eintracht-Torwart Fejzic spricht im Interview über seine Blitz-Rückkehr, die sportlichen Ziele und wo er künftig wohnen will.

Jasmin Fejzic freut sich, wieder bei Eintracht Braunschweig zu sein.

Jasmin Fejzic freut sich, wieder bei Eintracht Braunschweig zu sein.

Foto: Eintracht

Es fühle sich an, als ob er nach Hause komme, sagt Jasmin Fejzic. Dabei hat sich bei Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig viel verändert, seit der Torwart im vergangenen Sommer von den Löwen zum 1. FC Magdeburg gewechselt war. Das komplette Trainerteam ist ausgetauscht, der Kader hat ein...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: