3:3 - Düker rettet Eintracht einen Punkt gegen Münster

Braunschweig  Was für eine Aufholjagd. Trotz zwei Toren Rückstand erkämpft sich die Eintracht in einer leidenschaftlichen Partie mit einem 3:3 (1:2) einen Punkt.

Braunschweigs Manuel Janzer während der Fußball-Partie in der 3. Fußball-Bundesliga zwischen Eintracht Braunschweig und SC Preußen Münster.

Braunschweigs Manuel Janzer während der Fußball-Partie in der 3. Fußball-Bundesliga zwischen Eintracht Braunschweig und SC Preußen Münster.

Foto: Philipp Ziebart/BestPixels.de

Die Braunschweiger zeigten in diesem spektakulären Spiel ganz viel Moral. Sie kämpften bis zum Schluss, erspielten sich zahlreiche Möglichkeiten und waren auch dreimal erfolgreich. Doch Münster zeigte sich vor dem Tor effektiver und führte deshalb lange. Aber Eintracht gab nicht auf und schaffte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: