Geschäftsführer der Basketball Löwen setzt auf Stabilität

Braunschweig  Geschäftsführer Sebastian Schmidt spricht über seine ersten 100 Tage und die Ziele bei den Basketball Löwen.

Sebastian Schmidt (rechts) hat seit dieser Woche 100 Tage als Löwen-Geschäftsführer hinter sich.

Foto: Imago/Hübner

Sebastian Schmidt (rechts) hat seit dieser Woche 100 Tage als Löwen-Geschäftsführer hinter sich.

Die berühmten 100 Tage sind um, Sebastian Schmidt hat sich als Geschäftsführer bei Braunschweigs Basketballern eingelebt. Von außen betrachtet, hat es noch keine großen Veränderungen gegeben. Er sei auch nicht gekommen, um Tabula rasa zu machen, sagt der 31 Jahre alte Löwen-Chef im Gespräch mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.