Feuer in ​Pyeongchang erloschen: Das bleibt von Olympia 2018

​Pyeongchang.  Deutschland gewann 14 Goldmedaillen – und darf sich erneut eine führende Wintersportnation nennen. Aber Doping-Ärger mit Russland und Säbelrasseln in den USA belasten 17 Tage Wintermärchen auch.

Die Olympischen Winterspiele von Pyeongchang werden mit einem Feuerwerk beendet.

Die Olympischen Winterspiele von Pyeongchang werden mit einem Feuerwerk beendet.

Foto: dpa

Die Olympischen Spiele haben viele Gesichter. An den 17 Tagen zwischen der Eröffnungsfeier und der großen Abschlussparty am Sonntag hat Pyeongchang sie alle gezeigt. Einige waren schön anzusehen, andere verstörten wiederum. Welches Gesicht Olympias bleibt also am Ende der Winterspiele in Südkorea...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: