Drei Braunschweiger beim „Zugspitz Ultratrail“ dabei

Braunschweig.  Drei Braunschweiger liefen beim „Zugspitz Ultratrail“ unter extremen Bedingungen 101,2 Kilometer in 20 Stunden.

“Die Landschaft ist so spektakulär, dass man immer wieder das Handy zücken und fotografieren möchte“, sagte Somplatzki.

“Die Landschaft ist so spektakulär, dass man immer wieder das Handy zücken und fotografieren möchte“, sagte Somplatzki.

Foto: André Somplatzki

Auf 101,2 Kilometern führt der Rundkurs des „Zugspitz Ultratrail“ um die Zugspitze und das Wettersteingebirge. Die Sportler, die an dem Lauf teilnehmen sind einer extremen Belastung unter extremen Bedingungen ausgesetzt – drei Gipfel über 2000 Meter Höhe, Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: