TSV Hillerse II will den Anschluss wiederherstellen

Gifhorn.  Fußball-Kreisliga: Zwei Nachholpartien sind im „Oberhaus“ fürs Wochenende angesetzt. Allerdings dürften diese erneut wackeln.

Ein guter Start wäre für die vom Abstieg bedrohten Hillerser (re.) und Meinerser (li.) extrem wichtig.

Ein guter Start wäre für die vom Abstieg bedrohten Hillerser (re.) und Meinerser (li.) extrem wichtig.

Foto: Michael Uhmeyer / regios24

Die meisten Teams befinden sich noch mitten in der Vorbereitung, doch in der Fußball-Kreisliga müssen vier Teams wieder ran. Denn in Hillerse und Meinersen stehen Nachholspiele an. TSV Hillerse II – SV BW Rühen (So., 14 Uhr). Schlusslicht Hillerse hat den Klassenerhalt noch lange nicht...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: