Essenrode I peilt zwei Siege an

Essenrode.  Faustball-Verbandsliga: Die beiden Teams des TuS Essenrode stehen unter Zugzwang - allerdings in unterschiedlichen Tabellenregionen.

Voller Fokus: Der TuS Essenrode I, hier Florian Linke, will mit zwei Siegen in eigener Halle den Druck auf das Spitzenduo erhöhen. 

Voller Fokus: Der TuS Essenrode I, hier Florian Linke, will mit zwei Siegen in eigener Halle den Druck auf das Spitzenduo erhöhen. 

Foto: Michael Uhmeyer mpu / regios24

Mit dem dritten Spieltag endet an diesem Sonntag die Hinrunde der Faustball-Hallensaison in der Verbandsliga Süd für die beiden Teams des TuS Essenrode. Die „Zweite“ reist erneut nach Vienenburg, Essenrodes Erstvertretung genießt derweil Heimrecht in der Sporthalle am Rosinenweg in Lehre....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.