Die Top 4 sind das Ziel – STV-Coach Köhn stapelt tief

Volkmarsdorf.  Frauenfußball-Landesliga: Trotz der Tabellenführung will der STV Holzland in der zweiten Saisonhälfte weiter nur von Spiel zu Spiel denken.

Trotz der Hinrunde ohne Punktverlust will beim STV Holzland (re. Sophie Wehke) noch keiner von der Meisterschaft sprechen.

Trotz der Hinrunde ohne Punktverlust will beim STV Holzland (re. Sophie Wehke) noch keiner von der Meisterschaft sprechen.

Foto: Darius Simka / regios24

Die Hinrunde beim Frauenfußball-Landesligisten STV Holzland lief perfekt. In elf Spielen holte die Elf von Coach Stefan Köhn elf Siege. Zurücklehnen ist jetzt jedoch nicht angesagt, denn der Trainer kündigte eine intensive Rückrunden-Vorbereitung an. „Wir werden zwei Trainingslager beziehen“,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: