Patrick Linke: Ein gutes Signal für die Zukunft

Essenrode.  Faustball: Die erste Mannschaft des TuS erreicht ihr Saisonziel, die Qualifikation für die Regionalliga. Die „Zweite“ muss hingegen noch zittern.

Patrick Linke und die Faustballer des TuS Essenrode blicken auf eine durchwachsene Saison in der Verbandsliga Süd zurück.

Patrick Linke und die Faustballer des TuS Essenrode blicken auf eine durchwachsene Saison in der Verbandsliga Süd zurück.

Foto: Darius Simka / regios24

Die Faustballer des TuS Essenrode blicken auf eine durchwachsene Feldsaison zurück. Beide Mannschaften traten in der Verbandsliga Süd an. Sorgen bereitete dem TuS-Spielertrainer Patrick Linke vor allem die Reserve. Nach einer guten Vorbereitung und guten Testspiel-Ergebnissen waren die beiden...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: