„Endspiel“ um Platz 3 für SG Drömling/Königslutter

Königslutter.  Badminton: Letzter Spieltag am Sonntag

Noch einmal strecken müssen sich Sebastian Klein (re.) und die SG Drömling/Königslutter, um noch Platz 3 zu erobern.

Noch einmal strecken müssen sich Sebastian Klein (re.) und die SG Drömling/Königslutter, um noch Platz 3 zu erobern.

Foto: Helge Landmann / regios24

Dritter oder am Ende doch nur Fünfter? Diese Frage stellt sich der SG Drömling/Königslutter, die am Sonntag ihren letzten Spieltag in der Badminton-Verbandsklasse bestreitet. Der aktuelle Tabellenvierte ist am Sonntag von 10 Uhr an zu Gast bei der SG Comet/FC 56 Braunschweig II.

Im ersten Spiel des Tages müssen sich die Gäste jedoch zunächst mit einer anderen Braunschweiger Mannschaft auseinandersetzen: Die SG Drömling/Königslutter ist gegen die USC-Reserve gefordert, die als Drittletzter noch einen Zähler benötigt, um den Klassenerhalt endgültig sicher zu haben.

Im Erfolgsfall schließt sich für die SG Drömling dann ein „Endspiel“ um Platz 3 an: Zurzeit sind die Gäste und die SG Comet/FC 56 Braunschweig II punktgleich, weisen jeweils 13:11 Zähler auf. Beide könnten im Endklassement noch von der SG Wolfsburg/Weyhausen (12:12) überholt werden, die zeitgleich ihre letzten beiden Saisonpartien in Gifhorn absolvieren wird.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder