Bei der HSG II platzt der Knoten

Edemissen/Warberg.  Edemissen gewinnt erstes Saisonspiel in der Handball-Regionsoberliga, die Drachenreserve verliert.

Marvin Wilke (in Blau) und die Reserve der HSG Nord Edemissen setzten sich stark gegen die HSG Langelsheim/Astfeld durch und belohnten sich mit dem ersten Saisonsieg.

Marvin Wilke (in Blau) und die Reserve der HSG Nord Edemissen setzten sich stark gegen die HSG Langelsheim/Astfeld durch und belohnten sich mit dem ersten Saisonsieg.

Foto: Jörg Scheibe

Neun Anläufe benötigten die Reserve-Handballer der HSG Nord Edemissen in der Regionsoberliga, doch nun hat die Mannschaft von Thomas Rauls endlich den ersten Saisonsieg eingefahren. Kreiskonkurrent SG Zweidorf/Bortfeld II hingegen bezog bei der Verbandsligareserve der HSV Warberg/Lelm eine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: