Neuhaus will den Anschluss wahren

Neuhaus.  Die Männer des SSV Neuhaus wollen in der Tischtennis-Verbandsliga noch vor dem Jahreswechsel zumindest den letzten Platz verlassen.

Nach drei Punkten in der Vorwoche wollen Niklas Beliaev und Co. am Wochenende nachlegen.

Nach drei Punkten in der Vorwoche wollen Niklas Beliaev und Co. am Wochenende nachlegen.

Foto: Anja Weber / regios24

Kurz vor den Feiertagen geht es für die Männer des SSV Neuhaus in der Tischtennis-Verbandsliga noch einmal um richtig viel. Das Schlusslicht steht vor einem wichtigen Doppelpack. Vor allem am Samstag geht es im Duell mit dem SC Marklohe II darum, den leichten Aufwärtstrend zu wahren und zudem den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: